Mit der Lockerung der Corona Massnahmen am 11. Mai, können wir auch wieder einen reduzierten Betrieb aufnehmen.

Die Spielregeln sind streng und wir müssen die Vorschriften des Bundes sowie das Hygienekonzept genau einhalten.

Die wichtigsten Punkte sind:

  • Gruppen von maximal 5 Personen (4 Schüler + Fluglehrer/Startleiter)
  • Mindestabstand 2m

Der Mindestabstand kann nur in diesen Fällen unterschritten werden:
o Anpassung Material
o Transport zwischen Lande- und Startplatz
o Check der Startvorbereitungen durch den Fluglehrer

In diesen Ausnahmefällen gilt:
o Hygienemaske und Handschuhe tragen
o Hände desinfizieren vor dem Anziehen und nach Abziehen der Handschuhe
o Dauer der Tätigkeit nicht unnötig verlängern

Für uns bedeutet das:

Grundschulung und Schnuppertage werden in Kleingruppen durchgeführt wie immer. Neuanmeldungen sind möglich!

Höhenflugschulung wird in Kleingruppen und nur in lokalen Fluggebieten durchgeführt. Die Schüler werden über die Termine, Anmeldungen und Auswahlverfahren direkt informiert.

Rollischulung ist momentan wegen der Abstandsregelung und den Transportbeschränkungen leider NICHT möglich! Wir hoffen auf den 8. Juni!

Tandem Passagierflüge können momentan NICHT durchgeführt werden.

Alle Informationen findet Ihr unter:

https://www.shv-fsvl.ch/fileadmin/files/redakteure/Allgemein/News/Schutzkonzept/SHV_Schutzkonzept_Flyer_Flugschueler_V_1.0_30_04_2020_d.pdf

https://www.shv-fsvl.ch/fileadmin/files/redakteure/Allgemein/News/Schutzkonzept/SHV_Schutzkonzept_Breitensport__V_1.0_30_04_2020_d.pdf